möblieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

möblieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, regelmäßig[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich möbliere
du möblierst
er, sie, es möbliert
Präteritum ich möblierte
Konjunktiv II ich möblierte
Imperativ Singular möblier(e)
Plural möbliert
Perfekt Partizip II Hilfsverb
möbliert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:möblieren

Worttrennung:

mö·blie·ren, Präteritum: mö·blier·te, Partizip II: mö·bliert

Aussprache:

IPA: [møˈbliːʀən], Präteritum: [møˈbliːɐ̯tə], Partizip II: [møˈbliːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild möblieren (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] eine Wohnung mit den nötigen Gegenständen (Möbeln), der Einrichtung versehen

Herkunft:

im 17. Jahrhundert aus französisch meubler → fr entlehnt.[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausstatten, einrichten

Gegenwörter:

[1] ausräumen, leerräumen

Beispiele:

[1] Er möbliert seine Wohnung.
[1] Wird sie ihr Appartement neu möblieren?

Wortbildungen:

[1] Möblierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „möblieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „möblieren
[1] canoo.net „möblieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmöblieren
[1] The Free Dictionary „möblieren

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-04073-4, Stichwort: „Möbel“.