lukulent

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lukulent (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
lukulent
Alle weiteren Formen: Flexion:lukulent

Worttrennung:

lu·ku·lent, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [lukuˈlɛnt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] veraltend: lichtvoll, deutlich, klar

Beispiele:

[1] „Der Gegner zeigte lukulent, daß wenn einem Kaufmann Betrug, oder Unrechtlichkeit, oder Nachlässigkeit in seinem Gewerbe fälschlich nachgesagt würde, dies ein Angriff auf seine Ehre sei, die hier verletzt würde lediglich durch das, was er leide und die er nur herstellen könne, indem er solchen Angreifer zur Strafe und Widerruf brächte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lukulent
[1] canoonet „lukulent
[1] Duden online „lukulent

Quellen:

  1. Julius Frauenstädt (Hrsg.): Aus Arthur Schopenhauer's handschriftlichem Nachlass, Brockhaus, Leipzig 1864, Seite 17

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: lukullisch