loswerden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

loswerden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, trennbar[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich werde los
du wirst los
er, sie, es wird los
Präteritum ich wurde los
Konjunktiv II ich würde los
Imperativ Singular werde los!
Plural werdet los!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
losgeworden sein
Alle weiteren Formen: Flexion:loswerden

Worttrennung:

los·wer·den, Präteritum: wur·de los, Partizip II: los·ge·wor·den

Aussprache:

IPA: [ˈloːsˌveːɐ̯dn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild loswerden (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sich etwas entledigen/sich von etwas Unangenehmen oder jemandem befreien, mit dem man nichts mehr zu tun haben möchte
[2] etwas aussprechen/sagen
[3] umgangssprachlich: etwas verkaufen
[4] umgangssprachlich: etwas verlieren oder abgenommen bekommen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb werden mit dem Präfix los-

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: sich vom Halse schaffen
[3] losschlagen

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausmustern, ausrangieren, aussortieren, entsorgen, fortwerfen, verschrotten, wegschmeißen, wegwerfen
[1] umgangssprachlich: in die Tonne kloppen, in die Tonne treten
[3] absetzen, veräußern
[3] umgangssprachlich: verhökern, verkloppen, verramschen, verschachern, verscherbeln, verticken
[4] abgeben, einbüßen

Gegenwörter:

[1] aufbewahren, bekommen, erhalten

Beispiele:

[1] »Ich bin so froh, endlich bin ich diesen Kerl los.«
[1] „[…] Tamasse [soll] die Prinzessin […] heiraten. Doch er will sie loswerden, weil er die schöne Osira liebt.“[1]
[1] „[…] seinem Bruder [kommt] eine Idee, wie er Wolfgang loswerden könnte. Doch dafür benötigt er Jessicas Hilfe.“[2]
[1] [Schlagzeile:] „US-Wahl – Können die Republikaner Trump noch loswerden?[3]
[1] [Schlagzeile:] „Hoeneß gibt zu: Einige Bayern-Spieler wollten Kovac loswerden![4]
[1] „Die […] Herren des Kollegiums […] sind […] entsetzt über die neuen Methoden, die der junge Kollege einführt und möchten ihn schnell wieder loswerden.[5]
[1] „»Sie sind den Leichnam [Anmerkung: des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi] losgeworden, indem sie ihn aufgelöst haben«, sagte Yasin Aktay der Zeitung "Hürriyet".“[6]
[1] Diese Viren [Anmerkung: Herpesviren] können wir uns irgendwann mal während einer Grippe zugezogen haben, und wir sind sie seither nicht mehr losgeworden.[7]
[1] „Über HIV, Hepatitis, Chlamydien, Genitalherpes und Co spricht keiner gerne. Geschlechtskrankheiten braucht keiner, will keiner und wer sie hat, will sie möglichst schnell loswerden […].“[8]
[1] Ich wurde mein Gewicht los, indem ich fünf mal in der Woche laufen ging und mich an eine Diät hielt.
[1] „Viele Gärtner benutzen eine Seifenlösung, um die weißen Fliegen wieder loszuwerden. Die eignet sich aber nicht für alle Pflanzen.“[9]
[1] „[die "Berliner Zeitung" ist ihr] Ost-Image nie ganz losgeworden.[10]
[1] „Scheußliche Krawatten, selbstgestrickte Kratz-Socken oder Dampf-Bügeleisen - ungeliebte Weihnachtsgeschenke können die Bamberger beim "Markt der langen Gesichter" loswerden - und damit noch einen guten Zweck unterstützen.“[11]
[1]  Ach! da kommt der Meister!
Herr, die Noth ist groß,
Die ich rief die Geister
Werd ich nun nicht los.[12]
[1] „[Wer ein Tatoo] wieder loswerden will, sollte beim Entfernen auf einige Dinge achten.“[13]
[1] Das CO₂, was wir heute in die Luft pusten, werden wir nicht mehr so schnell los!
[2] Sie können Lob oder Kritik zu unseren Sendungen gerne auf unser Internetseite loswerden.
[2] „Kati kann die Geister der Vergangenheit nicht loswerden.[14]
[3] „Nur wenige Worte wolle sie an dieser Stelle loswerden, sagt Greta: Es sei an der Zeit, jetzt endlich wirksame Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen.“[15]
[3] Ich muss mein Auto loswerden, es hat keinen TÜV mehr.
[3] Es ist nicht leicht, ein Haus auf dem Lande loszuwerden.
[3] Ich möchte gern dieses alte Möbelstück verkaufen, aber ich werde es nicht los.
[3] „Bahn-Chef Richard Lutz will seine britische Tochter Arriva möglichst schnell loswerden. Schon 2020 soll das Unternehmen an die Börse gehen.“[16]
[4] Am Wochenende bin ich leider meinen Führerschein losgeworden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: eine Erkrankung/Erkältung/Krankheit/Leiche/Zecke loswerden, einen (lästigen) Besucher/Leichnam loswerden, Läuse/Mitarbeiter/Müll loswerden
[2] mit Substantiv: ein Geheimnis/Geständnis loswerden, einen Gedanken loswerden, Lob/Kritik loswerden
[2] mit Negation: eine Befürchtung/einen Eindruck/ein Gefühl/einen Verdacht/eine Vorstellung nicht loswerden
[3] mit Substantiv: ein (altes) Auto/Haus loswerden, einen Ladenhüter loswerden
[4] mit Substantiv: sein Geld loswerden, seinen Doktortitel/Führerschein/Meistertitel loswerden

Übersetzungen[Bearbeiten]

 [3] etwas verkaufen
 [4] etwas verlieren oder abgenommen bekommen
Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Goethe-Wörterbuch „loswerden
[1, 3, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „loswerden
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalloswerden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „loswerden
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „loswerden
[1, 3, 4] PONS – Deutsche Rechtschreibung „loswerden
[1–4] Duden online „loswerden
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „loswerden
[1, 3, 4] Wahrig Synonymwörterbuch „loswerden“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Ursula Böhmer: J. C. Bachs Oper „Zanaida“ – Einst verschollen – nun modern inszeniert in Mainz. In: Deutschlandradio. 11. November 2019 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Musikjournal, Text und Audio, hörbar nur bis 11.05.2020 wegen des deutschen Telemediengesetzes (TMG) in Verbindung mit dem Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung der 22. Änderung, URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  2. Sturm der Liebe (3064). In: Norddeutscher Rundfunk. 2. Januar 2019 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  3. Rolf Büllmann: US-Wahl – Können die Republikaner Trump noch loswerden?. In: Bayerischer Rundfunk. 12. Oktober 2016 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  4. Hoeneß gibt zu: Einige Bayern-Spieler wollten Kovac loswerden!. https://www.abendzeitung-muenchen.de/, Abendzeitung Digital GmbH & Co KG, München, Deutschland, 10. November 2019, abgerufen am 22. Dezember 2019.
  5. Hurra, die Schule brennt. In: Norddeutscher Rundfunk. 20. Januar 2019 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  6. Ermordeter saudischer Journalist – Khashoggis Leichnam wohl in Säure aufgelöst. In: Deutsche Welle. 2. November 2018 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  7. Julia Vergin: Wie kommt es zu Fehlbildungen bei Babys?. In: Deutsche Welle. 20. September 2019 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  8. Ariane Alter, Linda Becker: Geschlechtskrankheiten. In: Bayerischer Rundfunk. 21. Oktober 2017 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  9. Wie Sie weiße Fliegen im Garten und auf dem Balkon loswerden. In: Bayerischer Rundfunk. 18. März 209 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  10. Marcel Fürstenau: Schatten der Stasi-Vergangenheit. In: Deutsche Welle. 19. November 2019 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  11. Heiner Gremer: Bamberg – Markt der langen Gesichter. In: Bayerischer Rundfunk. 27. Dezember 2018 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  12. Deutscher Wikisource-Quellentext „J.W. v. Goethe: Der Zauberlehrling
  13. Angelika Gördes-Giesen: Entfernung von Tattoos – Schneiden, lasern, wegmachen. In: Deutschlandradio. 29. Oktober 2019 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Verbrauchertipp, Text und Audio, hörbar nur bis 29.04.2020 wegen des deutschen Telemediengesetzes (TMG) in Verbindung mit dem Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung der 22. Änderung, URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  14. Die Fallers - Eine Schwarzwaldfamilie. In: Norddeutscher Rundfunk. 26. November 2018 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  15. Thilo Kößler: UNO-JugendgipfelKlimaaktivisten wollen Taten sehen. In: Deutschlandradio. 22. September 2019 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Informationen am Mittag, Text und Audio, hörbar nur bis 22.03.2020 wegen des deutschen Telemediengesetzes (TMG) in Verbindung mit dem Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung der 22. Änderung, URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  16. Bahn-Tochter – Lutz macht Tempo bei Arriva-Börsengang. In: Spiegel Online. 4. Dezember 2019, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 22. Dezember 2019).
  17. Oxford English Dictionary „get rid of