lohnend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lohnend (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv

Partizipien können auch als Adjektiv verwendet werden; sie werden zwar von einem Verb abgeleitet und behalten dabei teilweise die Eigenschaften eines Verbs bei, erwerben aber teilweise auch Eigenschaften eines Adjektivs. Für nähere Informationen siehe Hilfe:Verbaladjektiv. Wenn Du einen Adjektiv-Abschnitt ergänzt (Hilfe:Eintrag), dann entferne bitte diesen Text-Baustein.

Beispiele:

[1] „Die krisengeplagte Tourismusbranche in den Alpen braucht nicht nur jeden zahlenden Gast, sondern hat gerade abenteuerlustige Bergsportler als lohnende Zielgruppe wiederentdeckt.“[1]

Quellen:

  1. Olav Krohn: Ein tödlicher Spielplatz. In: Zeit Online. 22. August 1997, ISSN 0044-2070 (URL).

Partizip I[Bearbeiten]

Worttrennung:

loh·nend

Aussprache:

IPA: [ˈloːnənt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild lohnend (Info)
Reime: -oːnənt

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Präsens des Verbs lohnen
lohnend ist eine flektierte Form von lohnen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:lohnen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag lohnen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: löhnend