literaturwissenschaftlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

literaturwissenschaftlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
literaturwissenschaftlich
Alle weiteren Formen: Flexion:literaturwissenschaftlich

Worttrennung:

li·te·ra·tur·wis·sen·schaft·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [lɪtəʁaˈtuːɐ̯ˌvɪsn̩ʃaftlɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Literaturwissenschaft betreffend, in der Art der Literaturwissenschaft arbeitend

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Substantiv Literaturwissenschaft mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -lich

Gegenwörter:

[1] naturwissenschaftlich

Oberbegriffe:

[1] wissenschaftlich

Beispiele:

[1] „So löst die Gegenüberstellung von Dichtung und Wahrheit, von Subjektivität und Objektivität, in diesem Fall nicht nur einige literaturwissenschaftliche Rätsel.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „literaturwissenschaftlich
[*] canoonet „literaturwissenschaftlich
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalliteraturwissenschaftlich
[1] The Free Dictionary „literaturwissenschaftlich
[1] Duden online „literaturwissenschaftlich

Quellen:

  1. Dieter E. Zimmer: Durch Wüsten und Kriege. Eine Expedition ins Innere Asiens mit Vladimir Nabokov und wagemutigen Forschern des 19. Jahrhunderts. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2007, ISBN 978-3-499-24679-1, Seite 243.