lec

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lec (Polnisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektiv perfektiv
lec
Zeitform Person Wortform
Futur ja legnę
ty legniesz
on, ona, ono legnie
Imperativ Singular legnij
Präteritum on legł
ona legła
oni legli
Adverbialpartizip Partizip Passiv
ległszy
Alle weiteren Formen: Flexion:lec

Nebenformen:

legnąć

Worttrennung:

lec

Aussprache:

IPA: [lɛt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv, veraltet: seinen (erschöpften) Körper in eine waagerechte Position bringen; sich legen, sich hinlegen, sich niederlegen
[2] intransitiv, übertragen, gehoben: seine Leben verlieren, getötet werden; fallen
[3] intransitiv: auf etwas gelegt werden, umfallen, sinken
[4] intransitiv, übertragen: zerstört werden

Sinnverwandte Wörter:

[3] upaść

Gegenwörter:

[1] wstać

Beispiele:

[1]
[2] „Ile tam walk stoczono, ilu ludzi legło, nikt nie zliczył, nikt nie spamiętał.“[1]

Redewendungen:

[1] lec u podstaw czegoś
[2] lec trupem
[4] lec w gruzach

Wortbildungen:

polec

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „lec
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „lec
[1–4] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „lec
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „lec

Quellen:

  1. Henryk Sienkiewicz: Ogniem i mieczem. Powieść z lat dawnych. 7. Auflage. Tom I (= Pisma Henryka Sienkiewicza, Tom VI), Gebethner i Wolff, Warszawa/Kraków 1901 (Erstauflage 1884, Wikisource), Seite 2.