laschen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

laschen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lasche
du laschst
er, sie, es lascht
Präteritum ich laschte
Konjunktiv II ich laschte
Imperativ Singular lasche!
lasch!
Plural lascht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gelascht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:laschen
[1] Zwei hölzerne Balken wurden gelascht.

Anmerkung zur Konjugation:

Die konjugierte Form „du lascht“ ist in Österreich zulässig, da gemäß dem Österreichischen Wörterbuch bei Verben mit dem Stammauslaut …sch „auch die Endung -t (ohne vorangehendes s) korrekt“ ist. Diese Verbform wird jedoch auch im gesamten deutschen Sprachgebiet umgangssprachlich verwendet.

Worttrennung:

la·schen, Präteritum: lasch·te, Partizip II: ge·lascht

Aussprache:

IPA: [ˈlaʃn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild laschen (Info)
Reime: -aʃn̩

Bedeutungen:

[1] Technik/Handwerk: Elemente/Materialien verbinden, verknüpfen, ineinanderhängen
[2] Seemannssprache: Schiffsladung mit Tauwerk festzurren
[3] Forstwirtschaft: einem Baum als zu einen zu fällenden kennzeichnen, indem ein Stück Rinde entfernt wird
[4] veraltet, umgangssprachlich, derb: ausprügeln, schlagen (besonders mit einem ledernen Riemen)[1]

Gegenwörter:

[2] entlaschen

Unterbegriffe:

[??] ablaschen, anlaschen, verlaschen

Beispiele:

[1] Die Näherinnen laschten das Hemd.
[1] Der Handschuhmacher hatte die Nähte sauber gelascht.
[1] Die Lederhose wurde mit doppelter Naht gelascht.
[1] Der Schuhmacher würde im nächsten Arbeitsschritt die Schuhe laschen.
[2] Der Matrose auf dem Segelschiff laschte das Wasserfass, damit es beim aufziehenden Sturm nicht über Bord gehen würde.
[3] Der Förster ging mit seinem Forstarbeiter durch die Bestände und laschte einige Bäume, die entweder krank waren oder zu eng beieinander standen.
[4] Der Knecht wurde vom Mundschenk wegen des verschütten Weines gelascht.

Wortbildungen:

Laschung
[2] Lascher

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Laschen (Schifffahrt)
[1, 3, 4] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „laschen
[1] Duden online „laschen
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 27: Deutsches Wörterbuch II, GLUC–REG, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1127-8, DNB 943161878, Seite 2064, unter laschen.
[4] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „laschen
[1, 4] Rheinisches Wörterbuch Bibliographische Angaben „laschen
[1, 3, 4] D. Johann Georg Krünitz: Oekonomische Encyklopädie, oder allgemeines System der Staats- Stadt- Haus- und Landwirthschaft in alphabetischer Ordnung. 242 Bände, 1773–1858, Stichwort „laschen“.
[1] Pierer’s Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart. 4., umgearbeitete und stark vermehrte Auflage. 19 Bände. Altenburg 1857–1865 „laschen

Quellen:

  1. Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „laschen“, unter Láschen

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

la·schen

Aussprache:

IPA: [ˈlaʃn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild laschen (Info)
Reime: -aʃn̩

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Genitiv Singular Neutrum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Dativ Plural alle Genera der starken Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Genitiv Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Dativ Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Alle Kasus Plural alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Genitiv Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Dativ Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Akkusativ Singular Maskulinum der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
  • Alle Kasus Plural alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs lasch
laschen ist eine flektierte Form von lasch.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite Flexion:lasch.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag lasch.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: haschen, kaschen, kuschen, läschen, naschen, paschen, puschen, raschen, waschen
Anagramme: Achseln, Lachens, Lachsen, schalen, Schalen