lala

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lala (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb, Adjektiv[Bearbeiten]

Anmerkung zur Wortart:

DWDS ordnet lala als Adjektiv ein[1], während es bei Wahrig als Adverb zu finden ist[2].

Worttrennung:

la·la, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:
Reime: -a

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich; in der Wendung „so lala“: einigermaßen, leidlich, okay, mäßig gut

Herkunft:

Das Wort lala geht auf das französische là là → frhalb und halb‘ zurück.[2]

Synonyme:

[1] einigermaßen

Gegenwörter:

[1] hervorragend, phänomenal, super

Beispiele:

[1] „Wie war denn die Theaterpremiere?“ – „So lala.
[1] „Wie geht es dir heute?“ – „So lala halt.“
[1] Meine Freundinnen fanden die Lesung so lala.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] so lala

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „lala
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lala
[1] The Free Dictionary „lala
[1] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 9. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07595-4, „lala“, Seite 915
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlala

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lala
  2. 2,0 2,1 Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 9. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07595-4, „lala“, Seite 915