lööma

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lööma (Estnisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
ma-Infinitiv lööma
da-Infinitiv lüüa
Präsens 1. Person Singular löön
Präteritum 1. Person Singular lõin
Imperativ 2. Person Plural lööge
nud-Partizip löönud
tud-Partizip löödud
Passiv Präsens lüüakse

Worttrennung:

löö·ma, lüüa Präteritum: lõin

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schlagen, hauen

Herkunft:

[1] von proto-finnisch *löödäk „schlagen“

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portallööma
[1] Eesti õigekeelsussõnaraamat ÕS 2013: „lööma
[1] Berthold Forssman: Estnisch - Deutsch. Eesti-saksa sõnaraamat. Hempen, Bremen 2005, ISBN 3-934106-36-6, Seite 455