lípa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lípa (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ lípa lípy
Genitiv lípy lip
Dativ lípě lípám
lipám
Akkusativ lípu lípy
Vokativ lípo lípy
Lokativ lípě lípách
lipách
Instrumental lípou
lipou
lípami
lipami

Worttrennung:
lí·pa

Aussprache:
IPA: [ˈliːpa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Botanik: Laubbaum mit herzförmigen Blättern; Linde, Lindenbaum

Herkunft:
gemeinslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit polnisch lipa → pl, slowakisch lipa → sk, obersorbisch lipa → hsb, niedersorbisch lipa → dsb, russisch липа (lípa) → ru, weißrussisch ліпа (lípa) → be, ukrainisch липа (lýpa) → uk, slowenisch lipa → sl, serbokroatisch липа (lipa) → sh und bulgarisch липа (lipa) → bg sowie ferner mit litauisch liepa → lt und lettisch liepa → lv[1]

Verkleinerungsformen:
[1] lipka

Oberbegriffe:
[1] listnatý strom, strom, rostlina

Beispiele:
[1] Kvetoucí lípy voněly po celém městě.
Der Blütenduft der Linden zog durch die ganze Stadt.

Wortbildungen:
lípovité, lípový, Česká Lípa

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „lípa
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „lípa
[1] centrum - slovník: „lípa
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „lípa
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „lípa
[1] seznam - slovník: „lípa
[1] Wiktionary-Verzeichnis Tschechisch/Bäume

Quellen:

  1. Vasmer's Etymological Dictionary: „липа