läppern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

läppern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich läppere
du läpperst
er, sie, es läppert
Präteritum ich läpperte
Konjunktiv II ich läpperte
Imperativ Singular läppere!
Plural läppert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geläppert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:läppern

Worttrennung:

läp·pern, Präteritum: läp·per·te, Partizip II: ge·läp·pert

Aussprache:

IPA: [ˈlɛpɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild läppern (Info)
Reime: -ɛpɐn

Bedeutungen:

[1] aus kleinen Einzelbeiträgen eine große Menge ergeben
[2] in kleinen Schlucken trinken

Synonyme:

[1] häufen
[2] schlürfen, schlabbern

Beispiele:

[1] Selbst wenn jeder nur einen Euro gibt, das läppert sich!
[2]

Wortbildungen:

[2] verläppern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „läppern
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „läppern
[1] Duden online „läppern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalläppern
[1] The Free Dictionary „läppern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: labern, Lappen, Lebern
Anagramme: präpeln