kurz angebunden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kurz angebunden (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

kurz an·ge·bun·den

Aussprache:

IPA: [kʊʁʦ ˈanɡəˌbʊndn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kurz angebunden (Info)

Bedeutungen:

[1] auf ein Gespräch nicht eingehend, was vom Gesprächspartner häufig als unfreundlich verstanden wird; sich in einem Gespräch auf das Nötigste beschränkend; knapper antworten, als erwartbar wäre

Herkunft:

die Redewendung stammt aus dem Bereich der Tierhaltung: kurz angebunden können Hunde an der Leine oder Ziegen am Strick sein, die darauf normalerweise störrisch reagieren

Synonyme:

[1] wortkarg

Sinnverwandte Wörter:

[1] abweisend, barsch, brüsk, derb, pampig, rau, schmallippig, unfreundlich, unwirsch

Gegenwörter:

[1] wortreich

Beispiele:

[1] A: „Wie war Dein Tag heute?“ B: „Gut.“ A: „Und was hast Du gemacht?“ B: „Nichts Besonderes.“ A: „Also, wenn Du weiter so kurz angebunden bist, dann können wir das Telefonat auch beenden.“
[1] Der Gemeindesprecher gibt sich kurz angebunden: Es gebe keine Probleme mit den Fremden [Asylbewerbern], heißt es lapidar.[1]
[1] Regierungssprecher Stéphane Le Foll, ein enger Vertrauter Hollandes, äußerte sich kurz angebunden auf eine Frage nach dem Buch ["Merci pour ce moment" von Hollandes Ex-Freundin Valérie Trierweiler]: "Ich habe es nicht gelesen und ich werde es nicht lesen."[2]
[1] Mit den Pius-Brüdern gebe es keine Kooperation. Der Pfarrer ist sehr kurz angebunden. Bischof Müller habe doch schon alles gesagt.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „kurz angebunden sein
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „kurz angebunden sein
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkurz angebunden
[1] Openthesaurus „kurz angebunden“

Quellen:

  1. Karin Jäger: Einwanderung - Deutschland ist kein Paradies. Deutschland nimmt neben Frankreich die meisten Asylbewerber in der EU auf. Besonders Menschen aus Nahost und Afrika suchen Zuflucht. Doch nicht immer sind sie auch willkommen. In: Deutsche Welle. 5. Februar 2012 (URL, abgerufen am 16. März 2016).
  2. Frankreich - "Merci pour ce moment, François". Das hat François Hollande gerade noch gefehlt: Frankreichs Staatschef wirkt machtlos gegen Wirtschaftskrise und verheerende Umfragewerte. Und nun rechnet auch noch seine Ex-Freundin per Buch mit ihm ab. In: Deutsche Welle. 3. September 2014 (URL, abgerufen am 16. März 2016).
  3. Philipp Gessler: Priesterweihe bei den Pius-Brüdern - Zwölf Millionen Rosenkränze. In Zaitzkofen bei Regensburg wurden am Samstag drei Priester der Pius-Brüderschaft geweiht - trotz Verbot des Vatikans. In: taz.de. 29. Juni 2009, ISSN 1434-2006 (URL, abgerufen am 16. März 2016).
  4. Oxford English Dictionary „abrupt
  5. Oxford English Dictionary „brusque