kruschteln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kruschteln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kruschtle
kruschtele
du kruschtelst
er, sie, es kruschtelt
Präteritum ich kruschtelte
Konjunktiv II ich kruschtelte
Imperativ Singular kruschtle!
kruschtele!
Plural kruschtelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gekruschtelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:kruschteln

Worttrennung:

krusch·teln, Präteritum: krusch·tel·te, Partizip II: ge·krusch·telt

Aussprache:

IPA: [ˈkʁʊʃtl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schwäbisch: etwas in einem Berg/Haufen unübersichtlicher Dinge suchen

Sinnverwandte Wörter:

[1] durchstöbern, durchwühlen

Beispiele:

[1] Ich kruschtle in der vollen Schublade nach meinem Schlüssel.
[1] Carmen schalt mich schulmeisterlich: „Aber, aber. Natürlich nicht. Sonst kann ich ja nicht mehr in den Regalen kruschteln. Eine Tüte würde mich viel zu sehr behindern.“[1]
[1] Der Weg führt uns direkt in eine kleine Passage, wo Nike, Esprit und andere zum Kauf auffordern. „Mann, muss man hier kruschteln[,] bis man was findet.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkruschteln
[1] Redensarten-Index „kruschteln

Quellen: