kross

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kross (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kross krosser am krossesten
Alle weiteren Formen: Flexion:kross

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

kroß

Worttrennung:

kross, Komparativ: kros·ser, Superlativ: am kros·ses·ten

Aussprache:

IPA: [kʁɔs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kross (Info)
Reime: -ɔs

Bedeutungen:

[1] besonders norddeutsch: frisch gebacken oder gebraten und somit eine harte Kruste aufweisend, die leicht platzt

Synonyme:

[1] knusprig/knusperig, krosch, resch

Beispiele:

[1] Jeden Samstag aß er frische, krosse Brötchen zum Frühstück.
[1] Zum Mittagessen gibt es eine kross gebratene Ente.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein krosses Brot, ein krosses Brötchen
[1] etwas kross anbraten, etwas kross braten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „kross
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „krosen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkross
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kross
[1] The Free Dictionary „kross
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1023

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: krass
Homophone: cross