krähen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

krähen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich krähe
du krähst
er, sie, es kräht
Präteritum ich krähte
Konjunktiv II ich krähte
Imperativ Singular kräh!
Plural kräht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gekräht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:krähen
[1] Der Hahn kräht.

Worttrennung:

krä·hen, Präteritum: kräh·te, Partizip II: ge·kräht

Aussprache:

IPA: [ˈkʁɛːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild krähen (Info)
Reime: -ɛːən

Bedeutungen:

[1] den typischen Tierlaut eines Hahnes machen
[2] hohe (unartikulierte) Laute von sich geben

Herkunft:

von mittelhochdeutsch kræjen, kræn → gmh, von althochdeutsch krāen → goh[1], belegt seit dem 8. Jahrhundert; vergleiche niederländisch kraaien → nl, englisch crow → en sowie litauisch gróti → lt „krächzen, weinen, brüllen“ und russisch граять (grajatʹ→ ru „krähen, krächzen“; ursprünglich von der lautmalerischen indogermanischen Wurzel *ger-, *grā- „heiser schreien“; verwandt mit Krähe, krächzen, krachen und Kranich[2]

Gegenwörter:

[1, 2] girren

Beispiele:

[1] Der Hahn kräht auf dem Mist.
[2] Das Baby kräht fröhlich vor sich hin.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „krähen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „krähen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkrähen
[1, 2] The Free Dictionary „krähen
[1, 2] Duden online „krähen
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „krähen

Quellen:

  1. Duden online „krähen
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „krähen