korki

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

korki (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ korki korkin
Akkusativ korka korkan
Dativ korka korkanum
Genitiv korka korkans

Worttrennung:

korki

Aussprache:

IPA: [ˈkɔʰʂt͡ʃɪ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Flechte Ochrolechia tartarea (auch: Lecanora tartarea, Kuchenflechte, Krustenflechte), aus deren Gyrophorsäure die Farbe Purpur und Lackmus gewonnen wird und der überall auf den Färöern auf Steinen wächst
[2] Purpur, der aus dem Korki gewonnen wird

Synonyme:

[2] korkalitur

Oberbegriffe:

[1] skón

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] skava korka - Korki (vom Stein) kratzen/schaben

Wortbildungen:

[1] korka, korkagingin, korkagrót, korkaheiði, korkajarn, korkaknetti, korkaknívur, korkaleivur, korkalittur, korkalitur, korkanálga, korkareyður, korkaroði, korkaseggjarhattur (Trichomolopsis rutilans), korkaskotin, korkasteinur, korkatrygil, korkavaksin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jørgen Landt: Forsøg til en beskrivelse over Færøerne. 1800, (Nachdruck 1965, Seite 127 f.)
[1] Wikisource - Reise mit der Yacht Maria 1854 zu den Färöern