klinkern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

klinkern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich klinkere
du klinkerst
er, sie, es klinkert
Präteritum ich klinkerte
Konjunktiv II ich klinkerte
Imperativ Singular klinker!
klinkere!
Plural klinkert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geklinkert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:klinkern

Worttrennung:

klin·kern, Präteritum: klin·ker·te, Partizip II: ge·klin·kert

Aussprache:

IPA: [ˈklɪŋkɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild klinkern (Info)
Reime: -ɪŋkɐn

Bedeutungen:

[1] Baugewerbe: eine Wand mit flachen Ziegeln (Klinkern) versehen
[2] Bootsbau, historisch: eine Schiffswand aus hölzernen Plankenreihen aufbauen
[3] Hüttenwesen: bei einem (pulvrigen) Stoff durch Hitze die Dichte verändern

Herkunft:

vom Substantiv Klinker

Sinnverwandte Wörter:

[1] verputzen
[2] beplanken
[3] sintern

Unterbegriffe:

[1] verklinkern

Beispiele:

[1] Wir haben das Haupthaus rot klinkern lassen.
[2] Die Wikinger klinkerten ihre Schiffe.
[3] Einige Tone klinkern gut, sie werden vor dem eigentlichen Schmelzen dichter.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Fassade klinkern, gelb/rot klinkern

Wortbildungen:

Klinkerung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klinkern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „klinkern
[1] Duden online „klinkern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalklinkern