kleinern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kleinern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kleinere
du kleinerst
er, sie, es kleinert
Präteritum ich kleinerte
Konjunktiv II ich kleinerte
Imperativ Singular kleiner!
kleinere!
Plural kleinert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gekleinert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:kleinern

Worttrennung:

klei·nern, Präteritum: klei·ner·te, Partizip II: ge·klei·nert

Aussprache:

IPA: [ˈklaɪ̯nɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kleinern (Info)
Reime: -aɪ̯nɐn

Bedeutungen:

[1] veraltet: kleiner machen/werden

Herkunft:

vom Adjektiv klein

Sinnverwandte Wörter:

[1] minimieren, reduzieren, schmälern, teilen

Gegenwörter:

[1] größern

Unterbegriffe:

[1] einkleinern, verkleinern, zerkleinern

Beispiele:

[1] Dieser Haufen hier soll nicht gekleinert werden.
[1] Das kleinert aber nicht seinen Ruhm.
[1] Mit zuhnehmendem Alter kleinert sie.
[1] 18 kann durch 2 gekleinert werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „kleinern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Lenkerin, linkeren