klarstellen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

klarstellen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stelle klar
du stellst klar
er, sie, es stellt klar
Präteritum ich stellte klar
Konjunktiv II ich stellte klar
Imperativ Singular stell klar!
stelle klar!
Plural stellt klar!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
klargestellt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:klarstellen

Worttrennung:
klar·stel·len, Präteritum: stell·te klar, Partizip II: klar·ge·stellt

Aussprache:
IPA: [ˈklaːɐ̯ˌʃtɛlən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild klarstellen (Info)

Bedeutungen:
[1] im Nachhinein etwas Missverstandenes richtigstellen, etwas Undeutliches klären
[2] vorbeugend etwas eventuell Missverständliches deutlich machen

Beispiele:
[1] Wenn ich das mal klarstellen darf, Petra ist genau 12 Minuten zu spät gekommen und nicht eine halbe Stunde.
[1] Lasst uns erst mal klarstellen, wer zu welchem Zeitpunkt wo war.
[2] Eins will ich schon im Vorwege mal klarstellen, ich werde unter keinen Umständen länger als einen Tag bleiben!
[2] Eins will ich gleich mal klarstellen: Der einzige Mensch auf der ganzen Welt, der meinen Kumpel Johnnie Dillinger nicht gemocht hat, war Melvin Purvis vom FBI.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[2] ein für alle Mal klarstellen
[1, 2] etwas klarstellen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klarstellen
[1, 2] The Free Dictionary „klarstellen
[1, 2] Duden online „klarstellen
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „klarstellen
[*] canoonet „klarstellen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonklarstellen

Quellen:

  1. Im Kabinett des Todes: Roman, Stephen King. Abgerufen am 20. Dezember 2015.