Zum Inhalt springen

kivon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

kivonni (Ungarisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortformen
Präsens (én) kivonok
(te) kivonsz
(ő) kivon
(mi) kivonunk
(ti) kivontok
(ők) kivonnak
Imperfekt (én) kivontam
Konditional (én) kivonnék
Imperativ vonj ki!
Alle weiteren Formen: Flexion:kivon

Worttrennung:

ki·von·ni

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] több számokat egymásból kivonni. (mehrerer Zahlen voneinander abziehen.)

Herkunft:

lat.

Synonyme:

[1] levonni (abziehen)

Gegenwörter:

[1] összead (addieren)

Oberbegriffe:

[1] számolni (rechnen), (Grundrechenart), matematika (Mathematik)

Beispiele:

[1] Hogyan lehet két számot egymásból kivonni?
Wie lassen sich zwei Zahlen voneinander abziehen?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] minusz (minus), számolás (Rechnung), összeg (Summe), számok (Zahlen)

Wortbildungen:

kivonás (Subtraktion)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Ungarisch-Deutsches Handwörterbuch ISBN 963 05 7879 4
Ähnliche Wörter:
kivonat (Auszug)