keinen Bock haben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

keinen Bock haben (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:
null Bock haben

Worttrennung:
kei·nen Bock ha·ben

Aussprache:
IPA: [ˈkaɪ̯nən ˈbɔk ˈhaːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild keinen Bock haben (Info)

Bedeutungen:
[1] etwas nicht wollen, unmotiviert oder unwillig sein, etwas zu tun

Herkunft:
von Romani: bokhajlem (hungrig geworden sein)[1]

Synonyme:
[1] keine Lust haben

Gegenwörter:
[1] Bock haben, Lust haben

Beispiele:
[1] Er hat keinen Bock auf Kino.
[1] Ich hab' keinen Bock, Fernsehen zu gucken.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bock
[1] The Free Dictionary „Bock
[1] Redensarten-Index „Bock haben

Quellen:

  1. "Deutsche Gaunersprache, Wörterbuch des Rotwelschen", Helmut Buske, ISBN 3-87118-736-4, unter "Bock"[585]