kegelförmig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kegelförmig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kegelförmig
Alle weiteren Formen: Flexion:kegelförmig

Worttrennung:

ke·gel·för·mig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈkeːɡl̩ˌfœʁmɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in Form eines Kegels

Herkunft:

Zusammensetzung von Kegel und -förmig

Beispiele:

[1] „Ein Schliffstopfen ist ein kegelförmig geschliffener Glasstopfen, bei dem die Außenfläche des Kegels angerauht ist, um einen besseren Halt und ein dichteres Abschließen zu gewährleisten.“[1]
[1] „Die Blütenknospen der Flatterulme sind breit und kegelförmig, entgegen den mehr runden Knospen der Feld- und Bergulme.“[2]
[1] „Grabkegel sind kegelförmige Tonnägel, die vor allem im altägyptischen Neuen Reich an der Fassade von Gräbern besonders in Theben-West in größerer Zahl nebeneinander angebracht wurden.“[3]
[1] „Micrococcus luteus ist ein grampositives, kugel- oder kegelförmiges Bakterium.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „kegelförmig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kegelförmig
[*] canoonet „kegelförmig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkegelförmig
[1] The Free Dictionary „kegelförmig

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Schliffstopfen
  2. Wikipedia-Artikel „Flatterulme
  3. Wikipedia-Artikel „Grabkegel
  4. Wikipedia-Artikel „Micrococcus luteus