katapultieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

katapultieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich katapultiere
du katapultierst
er, sie, es katapultiert
Präteritum ich katapultierte
Konjunktiv II ich katapultierte
Imperativ Singular katapultier!
katapultiere!
Plural katapultiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
katapultiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:katapultieren

Worttrennung:

ka·ta·pul·tie·ren, Präteritum: ka·ta·pul·tier·te, Partizip II: ka·ta·pul·tiert

Aussprache:

IPA: [katapʊlˈtiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild katapultieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] ein Geschoss mit einem Katapult schießen
[2] übertragen: einen plötzlichen Aufschwung erzielen
[3] mithilfe einer Vorrichtung ein Flugzeug auf die zum Start benötigte Geschwindigkeit bringen

Beispiele:

[1]
[2] „Mit seiner Nischenstrategie hat sich das Familienunternehmen in die Liga der am schnellsten wachsenden Fluglinien Europas katapultiert.[1]

Wortbildungen:

herauskatapultieren, hinauskatapultieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „katapultieren
[(2)] canoonet „katapultieren
[(2)] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkatapultieren
[1, 2] The Free Dictionary „katapultieren
[1] Duden online „katapultieren
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „katapultieren
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „katapultieren“ auf wissen.de
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „katapultieren

Quellen:

  1. Dinah Deckstein: Knausrig in der Nische. In: DER SPIEGEL. Nummer 18, 28. April 2014, ISSN 0038-7452, Seite 76.