karoto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

karoto (Esperanto)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ karoto karotoj

Akkusativ karoton karotojn

Worttrennung:

ka·ro·to, Plural: ka·ro·toj

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild karoto (Info)

Bedeutungen:

[1] die Möhre

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Esperanto-Wikipedia-Artikel „karoto

karoto (Ido)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ karoto karoti
Akkusativ karoto
Akkusativ,
vorangestellt
karoton

Worttrennung:

ka·ro·to, Plural: ka·ro·ti

Aussprache:

IPA: [kaˈrɔto], [kaˈroto]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gemüse: Karotte, Möhre, essbare, verdickte Wurzel der Pflanze [2]
[2] Botanik, Landwirtschaft: Pflanzenart Möhre, deren kultivierte Form ihre Wurzeln für die Ernährung liefert

Herkunft:

Wurzel (radiko) karot aus den Ido-Quellsprachen (fontolingui) Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch

Oberbegriffe:

[1] legumo
[2] planto

Beispiele:

[1] Ye jovdio ni manjos karoti.
Am Donnerstag werden wir Karotten essen.
[2] En mea gardeno me semis karoti.
In meinem Garten habe ich Möhren gesät.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Ido-Wikipedia-Artikel „karoto
[1, 2] Detlef Groth: Interaktiva Vortaro Germana-Ido, 2009, Serchez Ido: „karoto“
[1, 2] Luther H. Dyer: Ido-English Dictionary. Isaac Pitman, London 1924 (idolinguo.org.uk, 2016 eingescannt und aktualisiert von David Mann), Stichwort „karot-o“
[1, 2] Kurt Feder (Herausgeber): Großes Wörterbuch Deutsch-Ido. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen 1920 (Neudruck 2005), DNB 820987573 (online auf idolinguo.de), Seite 380, Stichwort „Karotte“; Seite 465, Stichwort „Möhre“
[1, 2] Fernando Zangoni: Dizionario Italiano-Ido. Juni 2008, Seite 47, abgerufen am 19. März 2019 (pdf, Italienisch)., Stichwort „carota“
[1, 2] Marcel Pesch: Dicionario de la 10 000 Radiki di la linguo universala Ido. Editio princeps, Genf 2. August 1964 (eingescannt von Jerry Muelver, 2010, Online: Radikaro Idala (pdf)) Seite 126, Stichwort „karoto“

Ähnliche Wörter (Ido):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: garoto, karto
Anagramme: taroko