kapusta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kapusta (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ kapusta kapusty
Genitiv kapusty kapust
Dativ kapuście kapustom
Akkusativ kapustę kapusty
Instrumental kapustą kapustami
Lokativ kapuście kapustach
Vokativ kapusto kapusty

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [kaˈpusta], Plural: [kaˈpustɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kapusta (Info)

Bedeutungen:

[1] Pflanze: Kohl
[2] Gericht aus den Blättern von [1]: Kohl

Synonyme:

[1] kapusta głowiasta

Oberbegriffe:

[1] roślina
[1] warzywo
[2] potrawa

Unterbegriffe:

[1] kalafior

Beispiele:

[1]
[2] „Panienko!… proszę pieczeni wołowej z kapustą i kartoflami,“[1] → Fräulein!… bitte Rinderbraten mit Kohl und Kartoffeln,

Redewendungen:

[1] groch z kapustą - Kraut und Rüben (Unordnung)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] czerwona kapusta, kapusta brukselkowa, kapusta morska, kapusta pekińska, kapusta szparagowa, kapusta włoska, kapusta zajęcza
[1] kiła kapusty, przepuklina kapusty
[2] kapusta kiszona, kapusta kwaszona, słodka kapusta

Wortbildungen:

kapustka, kapuściany, kapuścisko, kapuśniak

Übersetzungen[Bearbeiten]


Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Opowiadanie lekarza, Bolesław Prus

kapusta (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ kapusta kapusty
Genitiv kapusty kapust
Dativ kapustě kapustám
Akkusativ kapustu kapusty
Vokativ kapusto kapusty
Lokativ kapustě kapustách
Instrumental kapustou kapustami
[1 ] Wirsing

Worttrennung:

ka·pu·s·ta

Aussprache:

IPA: [ˈkapʊsta]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine grüne Art von Kohlgemüse mit welligen Blättern

Synonyme:

[1] hlávková kapusta

Oberbegriffe:

[1] zelenina

Unterbegriffe:

[1] zelí

Beispiele:

[1] Hlávková kapusta je teď v zimě stále krásná.
Wirsing ist jetzt im Winter immer schön.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dušená kapusta, růžičková kapusta - Rosenkohl, listová kapusta - Grünkohl

Wortbildungen:

kapustový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „kapusta
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „kapusta
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „kapusta
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „kapusta
[1] centrum - slovník: „kapusta
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkapusta