kalkweiß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kalkweiß (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kalkweiß
Alle weiteren Formen: Flexion:kalkweiß

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: kalkweiss

Worttrennung:

kalk·weiß, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈkalkˌvaɪ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kalkweiß (Info)
Reime: -aɪ̯s

Bedeutungen:

[1] in einer weißen Farbe, die an Kalk erinnert
[2] sehr blass im Gesicht aussehend

Synonyme:

[1] kalkig
[1, 2] kreideweiß
[2] aschfahl, leichenblass, totenblass

Oberbegriffe:

[1] weiß

Beispiele:

[1] „Er gab mir die Hand und ging rasch mit der Schwester durch die Glastür in den kalkweiß erleuchteten Saal.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kalkweiß
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkalkweiß
[1] The Free Dictionary „kalkweiß
[1] Duden online „kalkweiß
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „kalkweiß

Quellen:

  1. Erich Maria Remarque: Drei Kameraden. Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi), Köln 1991, ISBN 3462020900, Seite 118