jugoslawisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jugoslawisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
jugoslawisch
Alle weiteren Formen: Flexion:jugoslawisch

Worttrennung:

ju·go·s·la·wisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [juɡoˈslaːvɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild jugoslawisch (Info)
Reime: -aːvɪʃ

Bedeutungen:

[1] zur Bevölkerungsgruppe der Jugoslawen gehörig
[2] zu Jugoslawien gehörig, aus Jugoslawien kommend

Herkunft:

Ableitung (Derivation) des Substantivs Jugoslawien mit dem Suffix -isch als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Gegenwörter:

[1] albanisch, bulgarisch, griechisch, rumänisch

Oberbegriffe:

[1] südosteuropäisch

Unterbegriffe:

[1] bosnisch, kosovarisch, kroatisch, makedonisch, mazedonisch, montenegrinisch, serbisch, slowenisch

Beispiele:

[1] Jugoslawisch ist auch heute noch ein unklarer, vieldeutiger Begriff, ehemals fragte man in Jugoslawien auch eher danach, ob jemand der serbischen, kroatischen oder slowenischen Ethnie angehörte.
[2] Viktor wurde als Jugoslawe geboren und hat auch noch einen jugoslawischen Ausweis.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Jugoslawen
[2] Wikipedia-Artikel „Jugoslawien
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „jugoslawisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaljugoslawisch
[1, 2] The Free Dictionary „jugoslawisch
[1, 2] Duden online „jugoslawisch

Quellen:


Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Jugoslawe, Jugoslawin