judenchristlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

judenchristlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
judenchristlich
Alle weiteren Formen: Flexion:judenchristlich

Worttrennung:

ju·den·christ·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈjuːdn̩ˌkʁɪstlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild judenchristlich (Info)

Bedeutungen:

[1] Religion: die Kultur und Religion des Judenchristentums, also des Christentums, das historisch direkt aus dem Judentum abgeleitet ist, betreffend

Herkunft:

Beispiele:

[1] „Aus judenchristlichen Kreisen, vermutlich Ägyptens, stammt der Jakobusbrief, eine Umarbeitung eines jüdischen Testaments der zwölf Patriarchen mit vorwiegend ethischem Inhalt, ferner eine in koptischen Übersetzungen vorhandene weitere Jakobusliteratur.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „judenchristlich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „judenchristlich
[1] Duden online „judenchristlich

Quellen:

  1. Schneider, Carl: Das Christentum. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 20925; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „judenchristlich