jemandem verschlägt es die Sprache

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jemandem verschlägt es die Sprache (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

je·man·dem ver·schlägt es die Spra·che

Aussprache:

IPA: [ˈjeːmandm̩ fɛɐ̯ˈʃlɛːkt ɛs diː ˈʃpʁaːxə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild jemandem verschlägt es die Sprache (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas erstaunt, überrascht einen so sehr, dass man sprachlos ist

Synonyme:

[1] jemandem bleibt die Sprache weg, jemandem bleibt die Spucke weg

Beispiele:

[1] Da behauptete der Kerl doch einfach, dass er die Ware bereits bezahlt habe. Mir verschlug es die Sprache.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2008, ISBN 978-3-411-04113-8, Seite 720.
[1] Redensarten-Index „jemandem verschlägt es die Sprache