jemandem sind die Hände gebunden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jemandem sind die Hände gebunden (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

je·man·dem sind die Hän·de ge·bun·den

Aussprache:

IPA: [ˈjeːmandəm zɪnt diː ˈhɛndə ɡəˈbʊndn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild jemandem sind die Hände gebunden (Info)

Bedeutungen:

[1] am Handeln gehindert sein, keine (zulässige/vertretbare) Möglichkeit der Einflussnahme haben, nichts machen können

Synonyme:

jemandem sind die Hände und Füße gebunden

Gegenwörter:

Redewendungen, die das Gegenteil ausdrücken:

Beispiele:

[1] In dieser Entscheidung sind ihr die Hände gebunden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Hand
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hand
Ähnliche Wörter: