jeder ist seines Glückes Schmied

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jeder ist seines Glückes Schmied (Deutsch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

je·der ist sei·nes Glü·ckes Schmied

Aussprache:

IPA: [ˈjeːdɐ ɪst ˌzaɪ̯nəs ˌɡlʏkəs ˈʃmiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild jeder ist seines Glückes Schmied (Info)

Bedeutungen:

[1] jeder ist selbst dafür verantwortlich, dass er in seinem Leben glücklich und erfolgreich wird

Herkunft:

In einem Appius Claudius Caecus, dem römischen Konsul der Jahre 307 und 296 v. Chr., zugeschriebenen Gedicht heißt es: „fabrum esse suae quemque fortunae“ - jeder sei der Schmied seines Glücks[Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] „Aber mit Lebensunglück konnten die Investoren im Silicon Valley so wenig anfangen wie die Autoindustrie in Detroit mit dem Klimaschutz: Jeder war seines Glückes Schmied, war das Mantra des Valley.“[1]
[1] A: „Er lernt wie ein Verrückter für seine Examen." B:„Klasse - jeder ist seines Glückes Schmied.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Glück
[1] Maria Grazia Chiaro, Werner Scholze-Stubenrecht: Duden, Zitate und Aussprüche. In: Dudenredaktion (Herausgeber): Der Duden in 12 Bänden. 2., neubearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 12, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 978-3-411-04122-0, DNB 962265780 „Jeder ist seines Glückes Schmied“, Seite 295.

Quellen:

  1. Ben Berkeley: Cash Club. Droemer, München 2016, ISBN 978-3-426-30490-7, Seite 13.