inte värd ett rött öre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

inte värd ett rött öre (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

1 Öre, Schweden 1873

Worttrennung:
in·te värd ett rött öre

Aussprache:
IPA: [`ɪntə ˈvæːɖ ˈɛ̝tː ˈrø̞tː `œːrə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] keinen Heller wert[1]; wertlos; wörtlich: „keine rote Öre wert“

Herkunft:
Öre → sv ist eine sehr alte Münzeinheit. Schon seit Gustav Vasas Zeit heißen verschiedenste schwedische Münzen so. Der Wert war gering, und die aus Kupfer geprägte Münze war rot. Deshalb die Bezeichnung ett rött öre, die dem deutschen Ausdruck roter Heller entspricht.[2][3]

Sinnverwandte Wörter:
[1] inte värd ett vitten, inte värd ett korvöre, inte värd ett ruttet lingon, inte värd ett dugg

Beispiele:
[1] Denna så kallade statistik är inte värd ett rött öre.
Diese sogenannte Statistik ist keinen roten Heller wert.
[1] Vi medborgare betalar tiotals miljarder i skatt, men vi är inte värda ett rött öre i kontakten med myndigheter.
Wir Mitbürger bezahlen Abermilliarden an Steuern, aber im Kontakt mit den Behörden sind wir keinen roten Heller wert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Heller

Quellen:

  1. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "öre", Seite 679
  2. Nordisches Museum Stockholm
  3. Svenska Akademiens Ordbok „röd