inte ett smack

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

inte ett smack (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

in·te ett smack

Aussprache:

IPA: [`ɪntə ˈɛ̝tː ˈsmakː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] überhaupt nichts[1]; kein bisschen, nicht das Geringste, nicht die Bohne[2]; nicht das geringste[3]; nichts[4]; wörtlich: „nicht ein Schnalzen“

Herkunft:

Smack → sv ist ein „Schmatzen“ oder „Schnalzen“. In der Verneinung wird es in einer Reihe Redewendungen verwendet. Inte ett smack bedeutet „nichts“, zunächst im Sinne von nichts hören oder nichts sagen, nicht einmal ein Schnalzen. Die Bindung an einen Laut ist später weggefallen, so dass die Phrase heute einfach „nichts“ bedeutet.[4]

Sinnverwandte Wörter:

[1] inte en smula, inte ett dugg, inte ett dyft, inte ett vitten, inte ett korvöre, inte en gnutta, inte ett smul, inte ett skvatt, inte ett piss

Beispiele:

[1] Det gör inte ett smack.
Das macht nicht das Geringste.
[1] Vi besökte samma plats igen men den här gången hände inte ett smack.
Wir haben den gleichen Platz noch einmal aufgesucht, aber dieses Mal passierte überhaupt nichts.
[1] Hon är för smal, jag litar inte ett smack på vad hon säger om regelbundna måltider.
Sie ist zu dünn, ich glaube ihr kein bisschen, was sie über regelmäßige Mahlzeiten erzählt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] inte säga ett smack, inte veta ett smack, inte bry sig ett smack, inte förstå ett smack, inte fatta ett smack, inte göra ett smack, inte begripa ett smack

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "smack", Seite 1030
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 315
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), smack, Seite 1108
  4. 4,0 4,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „smack