ins gleiche Horn stoßen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ins gleiche Horn stoßen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: ins gleiche Horn stossen

Nebenformen:

ins gleiche Horn blasen, ins gleiche Horn tuten

Worttrennung:

ins glei·che Horn sto·ßen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ins gleiche Horn stoßen (Info)

Bedeutungen:

[1] oft ironisch bei zwanghaften oder liebedienerischen Äußerungen: etwas schon vorher Verkündetes noch einmal verkünden

Beispiele:

[1] „Trainer Jürgen Klopp stößt nach der jüngsten Niederlage ins gleiche Horn: Verlieren müsse endlich wieder wehtun, fordern Trainer und Manager, den Spielern natürlich zuerst.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag ins gleiche Horn blasen.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „ins selbe / gleiche Horn blasen / stoßen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalins gleiche Horn
[1] The Free Dictionary „Horn
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 3-411-04112-9 „ins gleiche Horn blasen/stoßen/tuten“, Seite 372 f.

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: fr-aktuell.de vom 18.02.2005