ingrossieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ingrossieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ingrossiere
du ingrossierst
er, sie, es ingrossiert
Präteritum ich ingrossierte
Konjunktiv II ich ingrossierte
Imperativ Singular ingrossier!
ingrossiere!
Plural ingrossiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ingrossiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ingrossieren

Worttrennung:

in·gros·sie·ren, Präteritum: in·gros·sier·te, Partizip II: in·gros·siert

Aussprache:

IPA: [ɪnɡʁɔˈsiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] mit großer Schrift schönschreiben, ins Reine schreiben
[2] in das Hypothekenbuch eintragen

Herkunft:

von lateinisch ingrossare → la französisch grosse → fr[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] abschreiben, ins Reine schreiben, mundieren, schönschreiben

Gegenwörter:

[1] krakeln, kritzeln

Oberbegriffe:

[1, 2] eintragen, schreiben

Beispiele:

[1] „‚Ingrossieren‘ bedeutet, dass die Noten möglichst groß geschrieben wurden, sodass mehrere Sänger zusammen in das Blatt sehen konnten. “[2]
[2] „[…Bitte…] um Anerkennung zweier vorgelegter Konsensbriefe der fürstbischöflich-münsterischen Beamten zu Ahaus und der Gutsherren und sie der vorliegenden Urkunde (Erbkaufbrief) zu ingrossieren.“[3]

Wortbildungen:

Ingrossation, Ingrossator

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ingrossieren
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „ingrossieren“ (Wörterbuchnetz), „ingrossieren“ (Zeno.org)
[1] Frühneuhochdeutsches Wörterbuch
[1, 2] Retro-Bibliothek

Quellen:

  1. Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „ingrossieren“ (Wörterbuchnetz), „ingrossieren“ (Zeno.org)
  2. Johann Heugel: Waldis-Psalter: Der Psalter des Burkhard Waldis, Erstausgabe, herausgegeben von Horst Zimmermann. Abgerufen am 6. April 2020.
  3. Westfälische Geschichte. Abgerufen am 6. April 2020.