Zum Inhalt springen

in Windeseile

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

in Windeseile (Deutsch)

[Bearbeiten]

Nebenformen:

mit Windeseile

Worttrennung:

in Win·des·ei·le

Aussprache:

IPA: [ɪn ˈvɪndəsˌʔaɪ̯lə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild in Windeseile (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr schnell, innerhalb einer kurzen Zeitspanne

Beispiele:

[1] „In Kiel verbreitete sich das Gerücht über die Inhaftierung der Meuterer in Windeseile unter den unzufriedenen Marineangehörigen.“[1]
[1] „Dann schlitzte er mit dem Messer Joes Schnürsenkel auf, riss ihm die Stiefel von den Füßen und zog ihm in Windeseile die Socken aus.“[2]
[1] „In Windeseile hatte ich einen Rucksack mit einem belegten Brot und einem Stück Obst über der Schulter.“[3]
[1] „Als ein britischer Offizier in der Garnison in Meerut, nordöstlich von Delhi, indische Soldaten, die sich geweigert hatten, die Patronen zu verwenden, in Ketten legen ließ, brach eine Rebellion aus, die in Windeseile das gesamte Land erfasste.“[4]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Duden online „Windeseile
[1] The Free Dictionary „Windeseile
[1] Redensarten-Index „in Windeseile

Quellen:

  1. Frederick Taylor: Inflation. Der Untergang des Geldes in der Weimarer Republik und die Geburt eines deutschen Traumas. 1. Auflage. Siedler Verlag, München 2013, ISBN 9783827500113, Seite 61
  2. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 185.
  3. Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?. 6. Auflage. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2015, ISBN 978-3-518-45769-6, Seite 11. Hebräisches Original 1998.
  4. Katja Mielke/Conrad Schetter: Pakistan: Land der Extreme. 1. Auflage. C.H.Beck, München 2013, ISBN 978-3-406-65295-0, Seite 56.