in Windeseile

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

in Windeseile (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

mit Windeseile

Worttrennung:

in Win·des·ei·le

Aussprache:

IPA: [ɪn ˈvɪndəsˌʔaɪ̯lə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild in Windeseile (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr schnell, innerhalb einer kurzen Zeitspanne

Beispiele:

[1] „In Kiel verbreitete sich das Gerücht über die Inhaftierung der Meuterer in Windeseile unter den unzufriedenen Marineangehörigen.“[1]
[1] „Dann schlitzte er mit dem Messer Joes Schnürsenkel auf, riss ihm die Stiefel von den Füßen und zog ihm in Windeseile die Socken aus.“[2]
[1] „In Windeseile hatte ich einen Rucksack mit einem belegten Brot und einem Stück Obst über der Schulter.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Windeseile
[1] The Free Dictionary „Windeseile
[1] Redensarten-Index „in Windeseile

Quellen:

  1. Frederick Taylor: Inflation. Der Untergang des Geldes in der Weimarer Republik und die Geburt eines deutschen Traumas. 1. Auflage. Siedler Verlag, München 2013, ISBN 9783827500113, Seite 61
  2. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 185.
  3. Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?. 6. Auflage. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2015, ISBN 978-3-518-45769-6, Seite 11. Hebräisches Original 1998.