holüber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

holüber (Deutsch)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

hol·über

Aussprache:

IPA: [ˌhoːlˈʔyːbɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -yːbɐ

Bedeutungen:

[1] Zuruf an einen Fährmann, durch den man vom gegenüberliegenden Ufer aus darum ersucht, übergesetzt zu werden: hol mich/uns hinüber!

Herkunft:

abgeleitet aus dem Imperativ des Verbs holen und der Präposition über (das Gewässer)

Beispiele:

[1] „Holüber!“, scholl es vom anderen Ufer herüber, woraufhin Seppi sich mit seinem Nachen dorthin aufmachte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „holüber
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „holüber
[1] The Free Dictionary „holüber
[*] canoonet „holüber