hochstrecken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochstrecken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich strecke hoch
du streckst hoch
er, sie, es streckt hoch
Präteritum ich streckte hoch
Konjunktiv II ich streckte hoch
Imperativ Singular streck hoch!
strecke hoch!
Plural streckt hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgestreckt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hochstrecken

Worttrennung:

hoch·stre·cken, Präteritum: streck·te hoch, Partizip II: hoch·ge·streckt

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌʃtʁɛkn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nach oben heben/halten

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb strecken mit dem Derivatem hoch-

Sinnverwandte Wörter:

[1] anheben, aufrichten, aufsetzen, emporrecken, gerademachen, hochhalten, hochheben, hochkommen, hochrecken, hochrichten, langmachen

Gegenwörter:

[1] herunternehmen

Beispiele:

[1] Den rechten Arm hochstrecken und 30 Sekunden oben halten, dann langsam wieder absenken.
[1] Am Straßenrand stand ein Mann, der den Daumen hochstreckte, um mitgenommen zu werden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Arm hochstrecken

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochstrecken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hochstrecken
[1] Duden online „hochstrecken
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochstrecken