hochstellen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochstellen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stelle hoch
du stellst hoch
er, sie, es stellt hoch
Präteritum ich stellte hoch
Konjunktiv II ich stellte hoch
Imperativ Singular stell hoch!
stelle hoch!
Plural stellt hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgestellt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hochstellen

Worttrennung:

hoch·stel·len, Präteritum: stell·te hoch, Partizip II: hoch·ge·stellt

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌʃtɛlən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in eine höhere Position bringen, nach oben heben
[2] (von der waagerechten) in eine senkrechte Position bringen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb stellen mit dem Derivatem hoch-

Sinnverwandte Wörter:

[1] hochheben, raufstellen
[2] aufstellen, hochdrehen, hochkant stellen, hochklappen, hochschlagen

Gegenwörter:

[1] runterstellen
[2] absenken, runterklappen

Beispiele:

[1] Jeden Abend werden die Stühle hochgestellt und dann wird der Boden feucht aufgewischt.
[1] Bea stellt sicherheitshalber den Napf mit dem Katzenfutter hoch, denn gleich wird Bello in die Küche gestürmt kommen.
[1] Im Textverarbeitungsprogramm können Sie mit wenigen Klicks Zahlen und Buchstaben hochstellen.
[2] „Der Mann hinter mir bat mich, meine Rückenlehne hochzustellen, weil er auf seinem Laptop arbeiten wollte und meine Lehne ihn einengte.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Zeichen, eine Zahl hochstellen
[2] den Kragen, die Lehne hochstellen

Wortbildungen:

Hochstellung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochstellen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hochstellen
[*] The Free Dictionary „hochstellen
[1, 2] Duden online „hochstellen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochstellen

Quellen: