hochspülen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochspülen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich spüle hoch
du spülst hoch
er, sie, es spült hoch
Präteritum ich spülte hoch
Konjunktiv II ich spülte hoch
Imperativ Singular spül hoch!
spüle hoch!
Plural spült hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgespült haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hochspülen

Worttrennung:

hoch·spü·len, Präteritum: spül·te hoch, Partizip II: hoch·ge·spült

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌʃpyːlən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hochspülen (Info)

Bedeutungen:

[1] (durch die Bewegung von Wasser) an die Oberfläche bringen, sichtbar machen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb spülen mit dem Derivatem hoch-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufwirbeln, hochholen, hochschieben, hochtragen

Gegenwörter:

[1] untergehen, versenken

Beispiele:

[1] Im Herbst spülen die Stürme die Fossilien aus der Tiefe hoch.
[1] Das wurde mir schlagartig klar, dass ich dich nie vergessen hatte und alle meine Gefühle mit einem Mal wieder hochgespült wurden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochspülen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hochspülen
[1] Duden online „hochspülen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochspülen