hochrichten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochrichten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich richte hoch
du richtest hoch
er, sie, es richtet hoch
Präteritum ich richtete hoch
Konjunktiv II ich richtete hoch
Imperativ Singular richt hoch!
richte hoch!
Plural richtet hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgerichtet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hochrichten

Worttrennung:

hoch·rich·ten, Präteritum: rich·te·te hoch, Partizip II: hoch·ge·rich·tet

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌʁɪçtn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas oder auch sich: nach oben ausrichten/ausstrecken

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb richten mit dem Derivatem hoch-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufrichten, aufsetzen, aufstellen, emporrecken, hochkommen, hochnehmen, hochrecken

Gegenwörter:

[1] kollabieren, niedersinken, senken, zusammenfallen

Beispiele:

[1] Als sie ihren Blick wieder hochrichtete, sah sie, dass keiner sich auch nur einen Millimeter gerührt hatte.
[1] „Alexander richtete sich wieder hoch, sass an der Bettkante, stützte sich auf und lief ins Badezimmer.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich im Bett hochrichten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochrichten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hochrichten
[1] Duden online „hochrichten

Quellen:

  1. Die Nummer, Ernesto Valguarnera. Abgerufen am 10. April 2020.