hochrüsten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochrüsten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rüste hoch
du rüstest hoch
er, sie, es rüstet hoch
Präteritum ich rüstete hoch
Konjunktiv II ich rüstete hoch
Imperativ Singular rüst hoch!
rüste hoch!
Plural rüstet hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgerüstet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hochrüsten

Worttrennung:

hoch·rüs·ten, Präteritum: rüs·te·te hoch, Partizip II: hoch·ge·rüs·tet

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌʁʏstn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] deutlich mehr Waffen, Verteidigungs- und Angriffswaffen, anschaffen
[2] die nächstbessere, umfangreichere Version einführen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb rüsten mit dem Derivatem hoch-

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] aufrüsten
[2] nachrüsten, uppgraden, verbessern

Gegenwörter:

[1] abrüsten
[2] zurückfahren

Unterbegriffe:

[1] nuklearisieren

Beispiele:

[1] „Indien hat gleichzeitig bereits erklärt: Wenn China anfängt hochzurüsten, werden wir mitziehen. Damit haben wir das Problem eines drohenden Rüstungswettlaufs.“[1]
[2] „Kaum einer kann alle paar Monate einen neuen Rechner kaufen. Da heißt es Hochrüsten mit viel Phantasie und wenig Geld, Kontakte knüpfen und Know-how austauschen.“[2]

Wortbildungen:

Hochrüstung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochrüsten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hochrüsten
[1, 2] The Free Dictionary „hochrüsten
[1, 2] Duden online „hochrüsten
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochrüsten

Quellen: