Zum Inhalt springen

hochmögend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

hochmögend (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
hochmögend hochmögender am hochmögendsten
am höchstmögenden
Alle weiteren Formen: Flexion:hochmögend

Worttrennung:

hoch·mö·gend, Komparativ: hoch·mö·gen·der, Superlativ: am hoch·mö·gends·ten, am höchst·mö·gen·den

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌmøːɡənt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hochmögend (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: mächtig, einflussreich

Beispiele:

[1] „Als sich in ihrer demütigenden Gefangenhaltung alle Hoffnungen auf Hilfe durch ihre hochmögende badische und bayrische Verwandtschaft zerschlugen, bewies sie Format und Haltung.“[1]
[1] „Hingegen aber das verlangte Freundschafft-Band vester zu knüpffen höchstmögend war.“ (sic!)[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochmögend
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochmögend
[1] Duden online „hochmögend

Quellen: