hochgradig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochgradig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
hochgradig
Alle weiteren Formen: Flexion:hochgradig

Worttrennung:
hoch·gra·dig, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈhoːxˌɡʁaːdɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] in einem hohen Maße seiend, befindlich

Herkunft:
Strukturell handelt es sich um eine Zusammenbildung aus der Wortgruppe „(in) hohem Grade“ mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig zu hochgradig. Wörter, die auf -gradig enden, sind seit dem 18. Jahrhundert belegt.[1]

Gegenwörter:
geringgradig, mittelgradig, niedriggradig

Beispiele:
[1] Es ist hochgradig gefährlich, eine Spraydose großer Hitze auszusetzen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochgradig
[1] canoonet „hochgradig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonhochgradig
[1] The Free Dictionary „hochgradig
[1] Duden online „hochgradig
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Grad“.