heuern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

heuern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich heuere
du heuerst
er, sie, es heuert
Präteritum ich heuerte
Konjunktiv II ich heuerte
Imperativ Singular heuer!
heuere!
Plural heuert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geheuert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:heuern

Worttrennung:

heu·ern, Präteritum: heu·er·te, Partizip II: ge·heu·ert

Aussprache:

IPA: [ˈhɔɪ̯ɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild heuern (Info)
Reime: -ɔɪ̯ɐn

Bedeutungen:

[1] selten, meist anheuern: Mitarbeiter für die Arbeit auf einem Schiff anstellen
[2] veraltend: ein Schiff gegen Gebühr anmieten

Sinnverwandte Wörter:

[1] anheuern, anstellen, einstellen
[2] chartern, mieten

Gegenwörter:

[1] entlassen, rauswerfen

Unterbegriffe:

[1] abheuern, anheuern, verheuern

Beispiele:

[1] Er wurde als gewöhnlicher Matrose geheuert.
[2] „Zu diesem Zwecke erwarb er zwei Galeeren (grosze Ruderfahrzeuge), die er mit je 70 Mann Infanterie (Capitaine Ruis und Struck) besetzte, und heuerte auszerdem die Raule'schen Schiffe vom vorigen Jahre.“ (1876)[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Matrosen heuern, eine Besatzung heuern

Wortbildungen:

Heuer, Heuerbüro, Heuervertrag

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „heuern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „heuern
[*] The Free Dictionary „heuern
[1, 2] Duden online „heuern

Quellen:

  1. Monatshefte für Politik und Wehrmacht. Abgerufen am 27. Februar 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: geheuer, heuer, neuer