Zum Inhalt springen

hernieder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

hernieder (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

her·nie·der

Aussprache:

IPA: [hɛɐ̯ˈniːdɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hernieder (Info)
Reime: -iːdɐ

Bedeutungen:

[1] gehoben: aus der Richtung von irgendwo oben nach unten, meist zum Sprecher, Erzähler oder Handelnden hin

Synonyme:

[1] herunter

Beispiele:

[1] Er horchte hoch. Klang es nicht gedämpft durch das schlafende Haus? Aus einem Dachstübchen hernieder? Ein Spinettino war es.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hernieder
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hernieder
[1] The Free Dictionary „hernieder
[1] Duden online „hernieder
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „hernieder
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhernieder

Quellen:

  1. Hans Watzlik: Die Krönungsoper. In: Projekt Gutenberg-DE. Adam Kraft Verlag, Karlsbad-Drahowitz und Leipzig 1935 (URL, abgerufen am 25. Mai 2022).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: reihender, reihernde