herbringen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

herbringen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, unregelmäßig[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bringe her
du bringst her
er, sie, es bringt her
Präteritum ich brachte her
Konjunktiv II ich brächte her
Imperativ Singular bring her!
bringe her!
Plural bringt her!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hergebracht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:herbringen

Worttrennung:

her·brin·gen, Präteritum: brach·te her, Partizip II: her·ge·bracht

Aussprache:

IPA: [ˈheːɐ̯ˌbʀɪŋən], Präteritum: [ˌbʀaχtə ˈheːɐ̯], Partizip II: [ˈheːɐ̯ɡəˌbʀaχt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] etwas von einer Stelle zum Sprecher hin bringen

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Adverb/Präfix her- und dem Verb bringen

Sinnverwandte Wörter:

[1] holen, heranbringen, ranschaffen, reichen

Gegenwörter:

[1] fortbringen, wegbringen, anderswo hinbringen

Oberbegriffe:

[1] bringen

Beispiele:

[1] Bring mir mal das Bier her!
[1] Können Sie den Rasenmäher herbringen oder sollen wir ihn abholen?
[1] Wenn Sie den Wagen vor acht herbringen, wird er heute noch fertig.

Wortbildungen:

althergebracht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „herbringen“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „herbringen
[1] canoo.net „herbringen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonherbringen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verbringen