herausschreien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

herausschreien (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreie heraus
du schreist heraus
er, sie, es schreit heraus
Präteritum ich schrie heraus
Konjunktiv II ich schrie heraus
Imperativ Singular schrei heraus!
schreie heraus!
Plural schreit heraus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
herausgeschrien haben
Alle weiteren Formen: Flexion:herausschreien

Worttrennung:

he·r·aus·schrei·en, Präteritum: schrie he·r·aus, Partizip II: he·r·aus·ge·schri·en

Aussprache:

IPA: [hɛˈʁaʊ̯sˌʃʁaɪ̯ən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas (häufig ein starkes Gefühl) mit Kraft in Worte/Laute/Geräusch fassen, laut von sich geben

Herkunft:

Kompositum aus dem Verb schreien und dem Adverb heraus[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] herauslassen, herausbrüllen, rausbrüllen, rausposaunen, rausschreien, verkünden, zum Ausdruck bringen

Gegenwörter:

[1] für sich behalten, runterschlucken, unterdrücken, verschweigen

Beispiele:

[1] Einmal aus dem Auto ausgestiegen schrie sie ihre Wut nur so aus sich heraus.
[1] Schon eine Sekunde später bereute er die herausgeschrienen Worte.
[1] Los! Schrei doch den ganzen Frust aus dir heraus!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] laut herausschreien, Wut/Frust/Zorn/Schmerz/Verzweiflung aus sich herausschreien

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „herausschreien
[*] canoonet „herausschreien
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „herausschreien
[*] The Free Dictionary „herausschreien
[1] Duden online „herausschreien

Quellen:

  1. canoonet „herausschreien