hellwach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hellwach (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
hellwach
Alle weiteren Formen: Flexion:hellwach

Worttrennung:
hell·wach, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈhɛlvax], [hɛlˈvax]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hellwach (Info)
Reime: -ax

Bedeutungen:
[1] sich in einem völlig ausgeschlafenen Zustand befindend
[2] geistig sehr fit, völlig klar denkend, einen wachen Verstand besitzend

Gegenwörter:
[1] müde, schläfrig

Beispiele:
[1] Nachdem er bis zum Mittag geschlafen hatte, war er hellwach.
[2] Er reagierte hellwach, als plötzlich ein Reh auf der Fahrbahn stand, und konnte gerade noch rechtzeitig abbremsen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hellwach
[1] canoonet „hellwach
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonhellwach
[1] The Free Dictionary „hellwach
[1, 2] Duden online „hellwach