hecken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hecken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich hecke
du heckst
er, sie, es heckt
Präteritum ich heckte
Konjunktiv II ich heckte
Imperativ Singular heck!
hecke!
Plural heckt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geheckt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hecken

Worttrennung:

he·cken, Präteritum: heck·te, Partizip II: ge·heckt

Aussprache:

IPA: [ˈhɛkn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hecken (Info)
Reime: -ɛkn̩

Bedeutungen:

[1] übertragen: etwas ausbrüten, hervorbringen (auch in großer Anzahl), mehr werden (besonders bei Geld)
[2] (sich) fortpflanzen, regional: einen großen Wurf machen, ausbrüten (bei Vögeln und Kleintieren)

Herkunft:

Vergleiche althochdeutsch hegidruosa (Hode), kein sprachlicher Zusammenhang mit Hecke

Synonyme:

[1] aushecken
[2] werfen

Oberbegriffe:

[1, 2] vermehren
[2] gebären

Beispiele:

[1] „… Jungferngeld; das heckt[1]
[1] „Im zinstragenden Kapital ist daher dieser automatische Fetisch rein herausgearbeitet, der sich selbst verwertende Wert, Geld heckendes Geld, und trägt es in dieser Form keine Narben seiner Entstehung mehr."[2]
[2] „Läßt einer Kanarienvögel oder weiße Mäuse oder Kaninchen hecken, so genießt er zwar auch Vaterfreuden, aber das tägliche Einerlei der Fütterung hält keinen Vergleich aus mit dem Reiz, den die Beischaffung natürlichen Futters für junge Fische gewährt.“[3]

Wortbildungen:

Fürstenhecke, Heckpfennig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „hecken
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hecken
[2] canoo.net „hecken
[2] Duden online „hecken
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonhecken

Quellen:

  1. Theodor Fontane: Die Poggenpuhls. Null Papier Verlag, 2016, Seite 178 (Zitiert nach Google Books)
  2. Karl Marx: Das Kapital. Jazzybee, 2012 (Zitiert nach Google Books)
  3. Gustav Jaeger: Das Leben im Wasser und im Aquarium. Salzwasser Verlag, Paderborn 2011, Seite 350 (Reprint des Qriginals, Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: hegen